Freitag, 2. November 2007

it's been a bad day

Tag 97 / Day 97

gestern war dann einer dieser schlechten tage, auf die ich gern verzichtet hätte. ich musste zum zahnarzt da mir vorgestern beim abendbrot plötzlich etwas spanisch vorkam beim kauen. ich konte nach dem essen, meinen zahn von der füllung wegdrücken.
gestern sass ich dann von 8.25 Uhr bis 14 Uhr in der Uniklinik in Zürich. der grossteil war wartezeit aber ich hab auch ganze 2 Stunden auf dem zahnarztstuhl verbracht, da sich das ziehen des besagten zahnes doch schwieriger gestaltete als erwartet.
Murphys Gesetz mal wieder, was schief gehen kann geht auch schief. und so brach der zahn bei jedem weiteren versuch ihn rauszubekommen und letztlich kam es mal wieder bei mir zum härtefall mit rausfräsen aus dem kiefer.
die überreste sind auf dem foto festgehalten, das teil rechts oben ist jenes, welches ich nach dem essen bewegen konnte (wer sich ekelt sollte es nicht anschauen)

yesterday i had one of these bad days i don't need so often. i went to the dentist because the night before a tooth of mine brokes during dinner and i could move him with my finger.
so iwent yesterday to university hospital from 8.25 AM to 2 PM most time of that i was waiting but than i sit 2 houres at the chair because it wasn't that easy to got the tooth out of my mouth.
Murphy's Law in his best way. everytime they tried to get him out my tooth brokes and so they had to cut and mill him out of my jaw.
you can see the rest at the picture, the part on the right was the one i could move (don't watch if you get sick)

1 Kommentar:

  1. du armer kerl! geht ja hofentlich jetzt besser!!!

    bis dann
    jessy

    AntwortenLöschen